• bild_01.jpg
  • bild_02.jpg
  • bild_03.jpg
  • bild_04.jpg
  • bild_05.jpg
  • bild_06.jpg
  • bild_07.jpg

  

ACERINOX (Schweiz) AG

 

Die Niederlassung ACERINOX (Schweiz) AG wurde 1984 gegründet. In Basel führen wir ein Lager, in welchem wir Standardbleche vorrätig haben sowie "Just-in-time-Aufträge von Kunden führen. Dank diesem Lager können wir Ihnen eine hohe Flexibilität bieten, und es ermöglicht uns Warenlieferungen franko an unsere Kunden innerhalb von 1-2 Tagen.

 

 

Die ACERINOX-Gruppe

 

Acerinox ist eines der wettbewerbsfähigsten Unternehmen der Welt in der Herstellung von rostfreien Stählen und Nickellegierungen. Es ist das globalste Unternehmen der Branche, mit einer Präsenz auf fünf Kontinenten, Fabriken auf vier Kontinenten und Lieferungen an Kunden in 81 Ländern. Seit seiner Gründung vor nunmehr 50 Jahren hat Acerinox ein kontinuierliches Investitionsprogramm mit der Entwicklung eigener technologischer Innovationen durchgeführt, die in einigen Fällen einen echten Meilenstein in der Edelstahltechnologie darstellten.

 

Acerinox ist einer der größten Hersteller weltweit, gemessen an der Produktionskapazität. Acerinox verfügt über drei voll integrierte Werke zur Herstellung von Flachprodukten: das Werk Campo de Gibraltar (Spanien, 1970), das als erstes eine Million Tonnen pro Jahr überschritt (2001), North American Stainless, N.A.S. (Kentucky, USA, 1990), das seit Februar 2002 ebenfalls voll integriert ist, und Columbus Stainless (Middelburg, Südafrika), das 2002 Teil der Acerinox-Gruppe wurde. Seit Februar 2008 verfügt Acerinox über Fabriken auf vier Kontinenten, nachdem mit dem Bau von Bahru Stainless (Johor Bahru, Malaysia) begonnen wurde.

 

Acerinox fertigt Langprodukte in den Werken Roldán (Ponferrada, Spanien) und Inoxfil (Igualada, Spanien) sowie in den Werkstätten für Langprodukte bei NAS.

 

Im März 2020 schloss Acerinox den Kauf von VDM Metals ab und wurde damit das jüngste Unternehmen der Gruppe. VDM Metals ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von speziellen Nickellegierungen und Hochleistungs-Edelstählen und gilt als Benchmark für F&E&I in diesem Sektor. Das VDM-Produktionsnetzwerk, bestehend aus vier Fabriken in Deutschland und zwei in den USA, wurde somit mit den Kapazitäten der Gruppe zusammengeführt.

 

Die Acerinox-Gruppe vertreibt diese Edelstahlprodukte weltweit über ein Handelsnetz, das in 57 Ländern auf fünf Kontinenten präsent ist. Dieses Netz besteht aus 35 Handelsniederlassungen in 31 Ländern, 15 Handelsvertretern, die 26 Staaten bedienen, 18 Servicezentren und 25 Lagern.